Meine veganen Lieblingsschokoladen

Vegan ist nach wie vor im Trend, und davon profitieren wir mit Laktoseintoleranz sehr. Denn alle veganen Produkte sind gleichzeitig auch laktosefrei, da eben keine Milch verwendet wird. Ich habe mich durch einige veganen Schokoladen durchprobiert. Einige habe ich nach dem ersten Bissen sofort wieder weggelegt, andere haben mich überrascht und begeistert. Meine drei Lieblingsschokoladen Weiterlesen…

Endlich etwas laktosefreies für Kinder: die neuen Schokosmile von Frankonia

Immer wieder höre ich den Wunsch, dass Eltern etwas laktosefreies speziell für Kinder haben möchten. Es gibt zwar mittlerweile einiges an Schokolade und natürlich auch die Oster- und Weihnachtssachen von MinusL, aber etwas Kleines für Kinder war bis jetzt nicht dabei. Das hat sich nun geändert. Frankonia hat die neuen Schokosmiles rausgebracht – fruktosearme und Weiterlesen…

Die neuen laktosefreien Pralinen von Frankonia

Endlich sind sie da, die neuen laktosefreien und glutenfreien Pralinen von Frankonia! Auf der Allergy FreeFrom-Messe in Berlin habe ich eine Packung mitgenommen und sie hat es tatsächlich bis nach Hause geschafft – aber nur, weil ich meinem Göttergatten leichtsinnigerweise versprochen hatte, dass er auch probieren darf! 😉 In einer Packung sind 16 Pralinen enthalten, Weiterlesen…

Laktosefreie Adventskalender

Ich hoffe sehr, dass meine Mutter diesen Blogeintrag nicht liest – immerhin werde ich zum Schluss ihr Geburtstagsgeschenk verraten! In dieser Woche kam immer wieder die Frage nach laktosefreien Adventskalendern auf, sowohl in der Facebook-Gruppe als auch per Mail. Normal im Handel gibt es je nach Geschäft den ein oder anderen Kalender mit Zartbitterschokolade, oder Weiterlesen…

Meine laktosefreien Lieblingsschokoladen

In den letzten Wochen habe ich Euch ja schon einige laktosefreien Schokoladen gezeigt. Hier nun meine absoluten Lieblingsschokoladen: Die Viviani Panama, die sogar Paleo-geeignet ist, und die  Noir Quinoa. Viviani Panama 92% Wie der Name schon sagt, ist die Viviani Panama eine 92% prozentige Schokolade. Sie ist vegan und bio. Das alles macht sie noch Weiterlesen…

Noch mehr laktosefreie Mousse-Schokolade – diesmal von Lindt

Von einer Freundin auf Facebook bekam ich, nachdem ich den Link zu meinen Blogeinträgen über laktosefreie Schokolade gepostet hatte, den Hinweis, dass auch die Lindt Edelbitter Mousse Sorten größtenteils laktose- und glutenfrei seien. Klar, dass ich die dann sofort probieren musste! Bis auf die Pistazien- und Minzschokolade sind übrigens alle Sorten der Mousse-Reihe gluten- und Weiterlesen…

Ungewöhnliche laktosefreie Schokolade, Teil2: Schokolade mit Orange

Da ich Anfang der Neunziger ein Jahr in London gelebt habe, liebe ich Schokolade mit Orangengeschmack. Die Engländer sind so verrückt nach dieser Schokolade, dass es sogar eine „Chocolate Orange“ gibt, also eine Schokolade in Orangenform, bei der man sich wie bei einer Orange einzelne Scheiben rausbrechen kann. Die ist sooo lecker – aber natürlich Weiterlesen…

Ungewöhnliche laktosefreie Schokolade, Teil 1: Schokolade mit Salz

In den nächsten Wochen möchte ich Euch mal ein paar laktosefreie Schokoladen vorstellen, die vielleicht nicht so bekannt sind wie die von Frankonia, Rittersport und MinusL. Natürlich sind nur die Bitterschokoladen laktosefrei, allerdings fangen diese schon bei 47% Kakaoanteil an! Außerdem gibt es noch vegane Schokoladen, die laktose- und glutenfrei sind. Es gibt natürlich noch Weiterlesen…

Oster-Testpaket von der Foodoase

Die Foodoase war so nett und hat mir ein Oster-Testpaket geschickt. Alle Produkte waren laktose-/milch- und glutenfrei, so dass ich ohne Probleme schlemmen konnte! Vielen vielen Dank dafür! Damit Ihr auch ein paar Ideen für ein laktosefreies Osternest habt, hier ein kleiner Bericht… Zero Zebra Bio Oster-Figuren aus Reismilchschokolade Das ist definitiv eines der besten Weiterlesen…