Rezept: Kleine gluten- und laktosefreie Kakaomuffins

Diese Kakaomuffins sind etwas aufwändiger in der Zubereitung, aber sehr lecker – nicht zu süß und nicht zu bitter und ohne Probleme gluten- und laktosefrei zuzubereiten. Schön wäre sicherlich zu den noch lauwarmen Muffins Vanilleeis, oder man bestreicht sie nach dem Abkühlen mit Buttercreme und garniert sie mit Erdbeeren. Soweit bin ich allerdings nicht gekommen, Weiterlesen…

Laktosefreies Oster-Backen

Zu Ostern gerate ich regelmäßig in einen Backwahn. Seien es Möhrenmuffins, Osterlämmchen oder jetzt in einer neuen Backform, die mein Sohn sich ausgesucht hat, einen Hasen. Als ich 2009 die Diagnose Laktoseintoleranz erhielt, war ich mir erstmal nicht sicher, wie ich meine Backleidenschaft weiter ausleben kann. Ich dachte sogar, dass ich meine Backbücher wahrscheinlich alle Weiterlesen…

Laktosefreie Steinzeit-Plätzchen

In den letzten Tagen habe ich wieder viel in meinen Büchern über Paleo-Ernährung/Low Carb gelesen und bereut, dass ich in den letzten Monaten allmählich doch immer mal wieder auf “high carb” gerutscht bin — Pfannkuchen hier, Süßigkeiten da, unterwegs ein süßes Brötchen, … Paleo-Plätzchen? Der hehre Vorsatz, jetzt aber wieder strikt nach Low-Carb zu leben Weiterlesen…

Laktosefreie weiße Kuvertüre

Guckt mal hier: weiße Kuvertüre (Soja-Kuvertüre)   Die laktosefreie Kuvertüre habe ich uns heute für die Weihnachtsbäckerei im Zotter-Laden geholt, nachdem ich neulich in den Supermärkten der Umgebung keine weiße Kuvertüre ohne Laktose finden konnte. Bin schon sehr gespannt, wie es schmeckt und sich verarbeiten lässt! (Und die Grenzbitter-Kuvertüre, die hat sich … uhm … Weiterlesen…