Endlich etwas laktosefreies für Kinder: die neuen Schokosmile von Frankonia

schokosmile, frankonia, laktosefrei, verpackungImmer wieder höre ich den Wunsch, dass Eltern etwas laktosefreies speziell für Kinder haben möchten. Es gibt zwar mittlerweile einiges an Schokolade und natürlich auch die Oster- und Weihnachtssachen von MinusL, aber etwas Kleines für Kinder war bis jetzt nicht dabei. Das hat sich nun geändert. Frankonia hat die neuen Schokosmiles rausgebracht – fruktosearme und laktosefreie Schokogesichter, gefüllt mit Milchcreme und Mandelstückchen. Da sowieso alle Produkte von Frankonia glutenfrei sind, hat die Firma so gleich drei Intoleranzen auf einmal abgedeckt.

Die Schokogesichter sind mit Dextrose und Glucosesirup gesüßt, was man ihnen auch anmerkt – es schmeckt ein wenig anders süß. Das finde ich persönlich aber nicht weiter schlimm. Dafür sind sie sehr niedlich gestaltet, es gibt insgesamt vier verschiedene Gesichter: Kissy, Devilchen, Nerdy, Sweetheart.

schokosmile, frankonia, laktosefrei, verpackung

Die Schokogesichter sind einzeln verpackt, so dass man sie auch gut mitgeben kann. In einer Packung sind 16 Stück enthalten, jedes Gesicht wiegt 7,5 Gramm. Bis jetzt habe ich sie nur bei Kaufland entdeckt, sie sind aber schon bei der Foodoase für 3,29€ bestellbar:
https://www.foodoase.de/schokolade/schokosmile-schoki-mit-milchcreme-120g.html?cache=1481801370

Zutaten:
Trockenglukosesirup, laktosefreies Trockenmilcherzeugnis (19%), Kakaobutter, Dextrose (15%), Palmöl, Kakaomasse, Butterreinfett, Mandeln (5%), Emulgator: Lecithine (aus Soja), Aromen, Speisesalz. Kann Spuren von Ei, Erdnüssen, anderen Schalenfrüchten und Sesam enthalten. Glutenfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.