Falschmeldung: Bei Laktose-Intoleranz zu Ziegenmilch greifen

Auf einigen österreichischen Webseiten steht, dass man bei einer Laktose-Intoleranz „auf Produkte aus Ziegen- oder Schafsmilch zurückgreifen [kann]. Solche Lebensmittel enthalten weniger Laktose als Kuhmilchprodukte.
Achtung: das stimmt nicht!!! Natürlich gibt es z.B. leckeren Ziegenmilch-Käse bei Aldi mit wenig Laktose, aber grundsätzlich enthält sowohl Ziegen- als auch Schafsmilch fast genauso viel Laktose wie Kuhmilch. Lediglich bei einer Kuhmilch-Allergie kann man auf die anderen Milcharten umsteigen.
Hier findet Ihr eine Liste mit dem Laktosegehalt der verschiedenen Milcharten (die ersten 3 Zeilen).